Telefon: 06221/9805-0
E-Mail: info@greus.de

Stephan Buchner

Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg

Tätigkeit als Repetitor in einem führenden deutschen Repetitorium von 1992 bis 1998

Rechtsanwaltszulassung 1994

Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2005

Fachanwalt für Erbrecht seit 2007

2002 bis 2013 Sozius der Kanzlei GRÉUS · SCHNEIDER

2013 bis 2014 Geschäftsführer der Rennbahn Berlin-Hoppegarten

Seit 2015 Geschäftsführer der BGG Betriebsgesellschaft der Galopprennvereine mbH

Seit 2016 Geschäftsführer der m3 mannheim marathon marketing GmbH & Co. KG

Seit 2016 Rechtsanwalt in der Kanzlei GRÉUS

Fremdsprachen

  • Englisch verhandlungssicher
  • Französisch
  • Italienisch

Mitgliedschaften

  • Vorstand des Badischen Rennvereins Mannheim-Seckenheim e.V.
  • Präsident des Verbandes Südwestdeutscher Rennvereine e.V.
  • Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht (Individual- und Kollektivarbeitsrecht)

    • Vertretung von Arbeitnehmern sowie öffentlichen und privaten Arbeitgebern
    • Beratung in allen Fragen des kollektiven und des Individualarbeitsrechts zur Vermeidung arbeitsgerichtlicher Auseinandersetzungen
    • Vertretung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern in allen arbeitsgerichtlichen Verfahren
    • Arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung (Arbeitsverträge, Aufhebungs- und Abwicklungsvereinbarungen)
  • Erbrecht

    • Gestaltung von Testamenten und Erbverträgen
    • Gestaltung von Verträgen zur vorweggenommenen Erbfolge
    • Regelungen und Verträge im Bereich der Unternehmensnachfolge
    • Beratung in erbschaftssteuerrechtlichen Angelegenheiten
    • Beratung in allen erbrechtlichen Fragen zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen
    • Geltendmachung und gegebenenfalls gerichtliche Durchsetzung von Erb- und Pflichtteilsansprüchen sowie deren Abwehr
  • Pferderecht

    • Gestaltung von Pferdekaufverträgen
    • Geltendmachung und Abwehr von Ansprüchen im Bereich des Pferdekaufs
    • Geltendmachung und Abwehr von Haftungs- und Schadenersatzansprüchen bei Unfällen mit Pferden
    • Pferdesportrecht